• Chor „Canto“

    „Canto“ – „Ich singe“ – so heißt unser Chor. Hervorgegangen aus dem Projektchor zur Aufführung des Pop-Oratoriums „Die zehn Gebote“ 2014. Wir singen mit Vorliebe Pop und Neues Geistliches Lied. Aber da wir keine Scheuklappen aufhaben, haben wir inzwischen auch Volkslieder, Gospels aus aller Welt, Johann Sebastian Bach, John Rutter und manch anderes mehr im Repertoire.

    Wenn wir alle zusammen sind, sind wir immerhin ca. 35 Personen. Für singbegeisterte Menschen, die zu uns stoßen wollen, finden wir aber garantiert noch einen Stuhl! Vorkenntnisse im „Noten lesen“ oder Chorsingen sind nicht erforderlich. Wir setzen eher auf die Bereitschaft, sich auf neue Erfahrungen mit der eigenen Stimme einzulassen.

    Wir singen mehrfach im Jahr in unterschiedlichen Gottesdiensten, geben ca. ein Konzert pro Jahr und nehmen gern an größeren Dingen teil – wie z.B. an den Aufführungen des berühmten „Luther-Oratorium“ in Dortmund und Berlin.

    Interessiert?

    Na dann – wir treffen uns jeden Mittwoch von 20:00 – 21:30 Uhr im Gemeindehaus in der Lüdenscheider Straße 17.

    Ansprechpartner: Kantor Erik Sirrenberg, Tel.: 0152 / 33 60 75 00, E-Mail: erik.sirrenberg@ekir.de

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  • Aktuelles aus der Gemeinde

  • 18. April 2021

    Kirchenkreisandacht: Barmherzigkeit in der aufgeregten Gegenwart

    Pfarrer Matthias Weichert schreibt zum zweiten Sonntag nach Ostern: Andacht: Barmherzigkeit in der aufgeregten Zeit (Quelle: Kirchenkreis an der Agger)
  • 18. April 2021

    Kirchenkreisandacht: Gott als Schatz- und Perlensucher

    Pfarrer Michael Kalisch, Pfarrer der Kirchengemeinde Wiedenest, schreibt über ein besonderes Abenteuer: Andacht: Gott als Schatz und Perlensucher (Quelle: Kirchenkreis an der Agger)