• – Evangelische Kirchengemeinde Wipperfürth –

    Liebe Gemeinde,

    zurzeit feiern wir wegen der aktuellen Situation noch keine Präsenzgottesdienste. Die Ev. Kirche am Markt wird sonntags von 10.00 Uhr bis 11 Uhr für einen Moment der Stille und Andacht geöffnet sein.

    Seit der ersten Woche der Coronazeit läuten unsere Kirchenglocken abends um 19.30 Uhr, um die Menschen auf dem Markt und in der Stadt, besonders aber zu Hause, daran zu erinnern, dass es gut tut, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um den Tag Revue passieren zu lassen, an seine Lieben in der Ferne zu denken und vielleicht auch die Gedanken zu einem kurzen Gebet zu sammeln.

    Der Gott der Hoffnung aber erfülle euch mit aller Freude und Frieden im Glauben, dass ihr immer reicher werdet an Hoffnung durch die Kraft des Heiligen Geistes. (Römer 15, 13)

  • Aktuelles aus der Gemeinde

  • 29. Januar 2021

    Das Jahr der Orgel – Instrument des Jahres 2021

    Für das Jahr 2021 ist die Orgel zum „Instrument des Jahres“ gekürt worden. Sie gilt als Königin der Instrumente. In der Serie „Jahr der Orgel“ stellt ekir.de im Laufe des Jahres […]
  • 16. Januar 2021

    Landessynode 2021 der Evangelischen Kirche im Rheinland

    Diese Woche fand die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland statt. Aufgrund der Corona-Pandemie haben die mehr als 190 Abgeordneten aus den 37 Kirchenkreisen in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen und dem […]
  • 16. Januar 2021

    Ev. Kirche im Rheinland – Dr. Thorsten Latzel zum Präses gewählt

    Düsseldorf. Thorsten Latzel wird Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland. Die Landessynode wählte den 50-jährigen Direktor der Evangelischen Akademie Frankfurt an die Spitze der Kirche, zu der zwischen Niederrhein und Saarland […]
  • 24. Dezember 2020

    WEIHNACHTEN2020 – Weihnachten findet statt – nur anders… – ökumenische Hausandachten

    Hier finden Sie das ökumenische Heft „WEIHNACHTEN2020“ mit drei Hausandachten für Weihnachten, den Jahreswechsel und Dreikönige – Epiphanias zum Download. Herausgeber sind der Evangelische Kirchenkreis An der Agger und das […]